Unser Institut ist staatlich anerkannt (--->"bildungsergänzende"- bzw. "sonstige Unterrichtsleistungen") und erfüllt zudem sämtliche Kriterien, wie Sie vom "Bundesverband der Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V." oder in der "Nachhilfe-Checkliste" des bayerischen Kultusministeriums gefordert werden (zusammenfassend):

1. Es stehen ausreichend große und helle Unterrichtsräume in einwandfreiem Zustand und entsprechend zweckmäßiger Ausstattung zur Verfügung.
 

2. Eine Büro- bzw. Schulleitung ist erreichbar und steht mindestens 3 Stunden täglich für Ihre organisatorischen Anfragen zur Verfügung.

3. Die Institutsleitung steht auf Wunsch für ein persönliches Gespräch kurzfristig zur Verfügung und kann auch eine fundierte und kompetente Elternberatung rund um Fragen der schulischen Laufbahn bieten.

4. Die Geschäftsbedingungen sind verständlich und klar formuliert. Sie werden Ihnen bei der Anmeldung ausgehändigt und mit Ihnen besprochen. Andere Vereinbarungen als die schriftlich niedergelegten gibt es nicht.

5. Die Kündigungsfrist beträgt nicht mehr als 3 Monate.

6. Ihr Kind kann entschuldigt versäumten Unterricht nachholen.

7. Ihr Kind bekommt kostenlosen Probeunterricht vor der Anmeldung.

8. Nachhilfegruppen sind pädagogisch sinnvoll zusammengesetzt und haben im Durchschnitt nicht mehr als 4 Schüler. Es besteht die Möglichkeit von Einzelunterricht.

9. Eine umfangreiche Sammlung von Übungs- bzw. Lernmaterial und Büchern steht zur Verfügung.

10. Der Lernfortschritt wird kontinuierlich dokumentiert und bei Bedarf im Rahmen eines Elterngespräches eingehend erörtert.

11. Die Lehrkräfte sind nachweisbar qualifiziert und haben schriftlich erklärt, dass sie in keiner Verbindung zu sektenähnlichen Organisationen (z.B. Scientology Church) stehen.

12. Die Förderung ist didaktisch und pädagogisch strukturiert, zielgerichtet und es wird klar zwischen Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe differenziert. Ursachen von schlechten Noten des Schülers werden analysiert und die Hilfe gezielt auf die individuellen Notwendigkeiten abgestimmt.

13. Es findet bei Bedarf und nach Rücksprache mit den Eltern seitens des Institutes ein Austausch mit der jeweiligen Lehrkraft an der Regelschule statt.

14. Es gibt keine Anmeldegebühren oder sonstige versteckte Kosten. Sämtliche Abrechnungen sind belegbar (Abbuchung, Rechnung, Quittung, etc.).

15. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist, auch und gerade im Vergleich mit anderen Anbietern, gerechtfertigt und nachvollziehbar.

16. Die Einrichtung erfüllt alle Voraussetzungen einer Förderung gemäß "Bildungspaket".

17. Die Einrichtung ist im regionalen Umfeld bekannt und genießt eine gute Reputation.

Hier finden Sie uns:

Fun@School - Lust am Lernen
Kemptener Straße 2
87629 Füssen

Kontakt:

Telefon: +49 8362 409876

Telefax: +49 8362 926319

 

E-Mail:

info@fun-at-school.de

 

...oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles/Termine:

Zu den Intensivkursen 2018 geht es -----> hier :-)

 

Unser Ratgeber für Sie zum Thema Nachhilfe:

----> Wichtige Hinweise für Eltern

Bürozeiten für telefonische Anfragen, Erstberatungen und Elternkontakte: 

Montag und Mittwoch:

11:00 - 13:00 Uhr

19:00 - 20:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag und Freitag:

10:00 - 13:00 Uhr

 

----> Es wird höflichst um eine vorherige Terminvereinbarung im Vorfeld eines persönlichen Beratungsgespräches im Institut gebeten! <----

 

 

 

----> Unterrichtszeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2006-2018, A.Carlino - Fun@School, alle Rechte vorbehalten